dokfilm: „Blut muss fliessen“ – Thomas Kuban undercover unter Nazis

Das ist doch mal wieder was für mich und meinen ausgeprägten Fetisch für die Vernetzung und Charakteristika der Nazi-Szene. Der Journalist mit dem Pseudonym Thomas Kuban hat zusammen mit dem Peter Ohlendorf eine interessante Dokumentation über die Rechtsrockszene gedreht. Dabei recherchierte Kuban undercover im Herzen der Szene und scheu kein Risiko. Ob der Film es je in die Kinos schafft, hängt von der Refinanzierung ab. Bis jetzt konnte das Produktionsteam ein Minus von 200.000 Euro einfahren, da es keine Bezuschussung mit öffentlichen Mitteln  gab (weder vom öffentlich-rechtlichen Fernsehen noch von der Bundeszentrale für politische Bildung). Um einen wichtigen Beitrag für die Veröffentlichung der Doku zu leisten, darf gerne auf der Seite ein wenig gespendet werden.

Einen Bericht zum Film gibt es hier:

(siehe auch getaddicted und die offizielle Website auf filmfaktum)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s